DigitalLeadgenerierung im digitalen Zeitalter

Vor weniger als 20 Jahren akquirierten die Unternehmen ihre Kunden vor allem über analoge Medien wie Zeitungen, Anzeigen, Plakate und Flugblätter. Heute sind diese Medien zwar immer noch präsent, aber das Marktumfeld hat sich grundlegend verändert.

Mit dem Internet, sowie Google, Facebook, Instagram und LinkedIn hat sich das Umfeld verändert und wird täglich von Millionen von Menschen genutzt. Dies ermöglicht den Unternehmen eine völlig neue Lösung, um das potenzielle Zielpublikum zu erreichen und anzusprechen.

 

Was ist Leadgenerierung?

Ein Lead ist ein potenzieller Kunde, dessen Kontaktinformationen bekannt sind und der direkt angesprochen werden kann. 

Der Prozess läuft wie folgt ab:

  1. Unbekannte
  2. Leads (potenzielle Kunden)
  3. Kunden

Um als Unternehmen den Umsatz zu steigern, ist es nicht nur wichtig, Kunden zu akquirieren, sondern in einem ersten Schritt auch Leads zu generieren.

In diesem Zusammenhang ist es auch von entscheidender Bedeutung, welche Leads generiert werden sollen. Ein Endkunde kann zum Beispiel auch auf anderen Kanälen gefunden werden, wie zum Beispiel ein Geschäftsführer.

Wie können Leads generiert werden?

Es sind über 300 verschiedene Strategien zur digitalen Leadgenerierung im Umlauf. Zu Beginn empfiehlt es sich, sich auf 1 – 2 Strategien zu konzentrieren und mit zunehmendem Wachstum andere Kanäle auszubauen.

Hier sind die besten Lead-Kanäle für B2B-Unternehmen:

  1. Google
  2. LinkedIn
  3. Offertenportale
  4. Online Netzwerke
  5. Webinare
  6. Webseite

Für B2C-Unternehmen eignen sich diese Kanäle am besten :

  1. Google
  1. Instagram
  2. Facebook / Instagram Ads
  3. Webseite

Was können Sie mehr Leads generieren?

Die Kanäle, über die in der Vergangenheit die meisten Anfragen kamen, sollten analysiert werden. Oft sind die Kanäle, die bereits genutzt werden, zu wenig ausgelastet und können durch Optimierung deutlich gesteigert werden.

 

Entscheidend ist, dass ein oder zwei neue Lead-Kanäle ausgewählt werden, auf die aufgebaut werden soll. Achtung! Lead-Kanäle benötigen in der Anfangsphase immer eine höhere Investition für den Aufbau, diese Investition aufzubringen lohnt sich.

Die Strategie drei Monate lang umsetzen und jeden neuen Lead auf Qualität und Umsatz messen. Danach lässt sich auswerten und analysieren, ob die Lead-Kanäle die richtigen Instrumente zur Steigerung der Kundenzufriedenheit sind.

 

Kostenlose Leadkanal Analyse

Durch die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Unternehmen verfügen unsere Experten über einen grossen Erfahrungsschatz. Fordern Sie jetzt eine kostenlose Leadkanal-Analyse für ein Unternehmen an.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

https://all-in-one-agentur.com/wp-content/uploads/2020/12/allinone-logo-weiss.png
Erfahrungen & Bewertungen zu All-In-One Agentur

Unternehmen

All-In-One Agentur GmbH
Udligenswilerstrasse 11
6043 Adligenswil

CH-100.4.811.025-2
CHE-450.710.092

Mit uns verbinden

Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Kontakt
info@all-in-one-agentur.com
+41 41 370 85 85

Support und Kundenservice
support@all-in-one-agentur.com

Öffnungszeiten
MO – FR: 08:00 – 12:00 / 13:00 – 17:00

©2020 All-In-One Agentur GmbH. Alle Rechte vorbehalten.